Bau und Vegetationstechnik – Die Baustelle im GaLaBau (ÜbA)

Das selbstständige Planen und Bauen eines Mustergartens im 3. Ausbildungsjahr ist eine sehr gute Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Vorteile

  • Auszubildende können am Ende des 3. Lehrjahres ihre Fertigkeiten und Kenntnisse zu komplexen Baustellenabläufen unter Anleitung eines erfahrenen Ausbilders anwenden und vertiefen
  • Sie treten untereinander in Erfahrungsaustausch
  • Sie bereiten sich damit intensiv auf die praktische und mündliche Abschlussprüfung vor
  • Inhalt
  • Ablauf
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Planung einer Baustelle:

    • Entwurfszeichnung
    • Technischer Plan
    • Kalkulation
    • Bauzeitenplan

    Durchführung einer Baustelle:

    • Bau- und vegetationstechnische Erdarbeiten
    • Herstellen befestigter Flächen
    • Rasenansaat
    • Pflanzarbeiten

    Baustellenauswertung:

    • Aufmaße
    • Abnahme
    • Nachkalkulation
  • 40 Stunden Vollzeit

  • Auszubildende des Garten- und Landschaftsbau im 3. Lehrjahr

  • Trägerinterenes Zertifikat oder Teilnahmebescheinigung

Ansprechpartner

Angela Funke 0351/2710037 E-Mail senden

Förderung

AuGaLa Website
Europäischer Sozialfonds (ESF)
Website

Kooperation

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen e.V. Partner des Berufsbildungswerkes Website

Übernachtung

Termine

Termin:
12.03.2018-16.03.2018
Ort:
Gompitzer Straße 24, 01157 Dresden (Karte anzeigen)
Referent:
Hartmut Liebsch
Preis:
460,00 €
Anmeldung nach Einladung
Termin:
19.03.2018-23.03.2018
Ort:
Gompitzer Straße 24, 01157 Dresden (Karte anzeigen)
Referent:
Hartmut Liebsch
Preis:
460,00 €
Anmeldung nach Einladung
Termin:
09.04.2018-13.04.2018
Ort:
Gompitzer Straße 24, 01157 Dresden (Karte anzeigen)
Referent:
Martin Beger
Preis:
460,00 €
Anmeldung nach Einladung
Termin:
16.04.2018-20.04.2018
Ort:
Gompitzer Straße 24, 01157 Dresden (Karte anzeigen)
Referent:
Hartmut Liebsch
Preis:
460,00 €
Anmeldung nach Einladung
Termin:
23.04.2018-27.04.2018
Ort:
Gompitzer Straße 24, 01157 Dresden (Karte anzeigen)
Referent:
Hartmut Liebsch
Preis:
460,00 €
Anmeldung nach Einladung
Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter:
0351 / 27 100 30
Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr.
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Partner und Förderer