Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Garten- und Landschaftsbau

Vorteile

  • Kennenlernen der Prüfungsanforderungen
  • Kennenlernen der Prüfungssituationen
  • Umgang mit den vorgegebenen Prüfungszeiten
  • Inhalt
  • Ablauf
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Theorie

    • Konsultation zu Prüfungsfragen
    • Simulation einer schriftlichen Prüfung
    • Auswertung der Ergebnisse

    Praxis

    • Übungen/Prüfungssimulation zum Gesamtwerk
    • Übungen/Prüfungssimulation zum Prüfungsgespräch
  • 4 Tage (2 Tage Theorie, 2 Tage Praxis)

  • Der Lehrgang richtet sich an Auszubildende im Garten- und Landschaftsbau, die sich auf die Prüfung vorbereiten wollen.

  • Trägerinterne Teilnahmebescheinigung

Ansprechpartner

Beate Wober 0351/2710030 E-Mail senden
Toralf Purschwitz 0351/2710032 o. 0162/2711263 E-Mail senden

Übernachtung

Termine

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unter:
0351 / 27 100 30
Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr.
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Partner und Förderer