GaLaQ - Vorarbeiter*in Vegetationsflächenpflege

GaLa-Q ist die zertifizierte Weiterbildungsinitiative im GaLaBau, mittels derer die Weiterbildung berufsständisch weiterentwickelt und nachhaltig in der Branche verankert werden soll. Damit sollen unter anderem Ziele wie die Attraktivitätssteigerung des Berufsbildes Landschaftsgärtner*in (Karriereperspektiven), die Stärkung der Bindung der Beschäftigten, die Erhöhung der Weiterbildungsbereitschaft, die Förderung des lebenslangen Lernens, die Steigerung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit und die Sicherung des konkreten Fachkräftebedarfs.

Ihre Vorteile

  • Sicherung Ihres Fachkräftebedarfs
  • Attraktivitätssteigerung des Berufsbildes Landschaftsgärtner*in
  • Förderung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Beschäftigten
  • Zertifiziert von BGL und IGBAU

GaLaQ - Vorarbeiter*in Vegetationsflächenpflege

  • Freiflächenmanagement (16 Std.)
  • Rasen- und Wiesenpflege (16 Std.)
  • Gehölzpflege (20 Std.) 
  • Staudenpflege (12 Std.)
  • General Management - Basics (16 Std.)

Die berufliche Weiterqualifizierung GaLa-Q im Bereich Vorarbeiter*in Vegetationsflächenpflege richtet sich an die Landschaftsgärtnerin und den Landschaftsgärtner, die ihre berufliche Handlungsfähigkeit erhalten, anpassen und erweitern möchten, um neue betriebliche Rollen (Vorarbeiter*innen) einzunehmen.

10 Tage, insgesamt 80 Stunden

Blockunterricht:

14.03.-18.03.2022

28.03.-01.04.2022

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Seminargebühren trägt im Rahmen der Erprobungen das Sozialpartnerprojekt GaLa-Q.

  • abgeschlossene Berufsausbildung Gärtner/ Gärtnerin, Fachrichtung Garten-und Landschaftsbau
  • alternativ: vergleichbare Qualifikation mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung im Garten- und Landschaftsbau
  • Pflanzenkenntnisse und Erfahrung im Tätigkeitsbereich Vorarbeiter*in Vegetationsflächenpflege
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung

Prüfung (ca. 45-minütiges Fachgespräch)

GaLa-Q-Zertifikat 

Termine und Anmeldung

Ihre Ansprechpartner

 Toralf  Purschwitz
Toralf Purschwitz

Geschäftsführer

0351424593201622711263
 Annett  Hoppe
Annett Hoppe

Geschäftsfeldentwicklung/ BNE-Referentin

0351 42459430162 2711264

Diese Themen könnten Sie auch interessieren