Schritt für Schritt

Ziel ist die Stärkung der Persönlichkeit der Teilnehmer, die Wiedererlangung der Tagesstrukturierung, den Aufbau neuer Motivationen und die Schaffung von Voraussetzungen für weiterführende Maßnahmen.

Ihre Vorteile

  • Teilnehmer bekommen wieder geregelte Tagesstruktur
  • Teilnehmer steigern ihr Selbstbewusstsein
  • Teilnehmer lernen wieder am leben selbstständig teilzunehmen

Eingangsphase:

  • Analyse der vorhandenen  Merkmale und Fähigkeiten der Teilnehmer
  • Aufstellen von individuellen Aktivierungs- und Förderplänen

Hauptphase:

  • Durchführen von Projekten nach Vorschlägen der Teilnehmer
  • niederschwelliger Förderunterricht
  • Organisation gemeinsamer Veranstaltungen
  • gemeinsame Exkursionen

Nachbetreuungsphase

  • Betreuung der Teilnehmer bei weiteren Aktivierungsschritten

 

Eingangsphase 2 Monate

Hauptphase 14 Monate

Nachbetreuungsphase 2 Monate

äußerst schwer vermittelbare langzeitarbeitslose Menschen über 25 und unter 58 Jahren, die mindestens 3 Jahre arbeitslos sind

Teilnehmer werden über die Jobcenter Dresden und Sächsische Schweiz Osterzgebirge zugewiesen

trägerinterne Teilnahmebescheinigung

Termine und Anmeldung

Termin siehe Angebot

02.01.2017 bis 31.03.2019. Die Zuweisung der Teilnehmer erfolgt über das zuständige Jobcenter.

Ort:
Niederlassung Dresden (In Google Maps anzeigen)
Teilnehmer:
bis zu 16
Referenten:
Michaela Spindler

Ihre Ansprechpartner

 Michaela  Spindler
Michaela Spindler

Anleiterin

03514245939