Bau und Vegetationstechnik – Die Baustelle im GaLaBau (ÜbA)

Das selbstständige Planen und Bauen eines Mustergartens im 3. Ausbildungsjahr ist eine sehr gute Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Ihre Vorteile

  • Auszubildende können am Ende des 3. Lehrjahres ihre Fertigkeiten und Kenntnisse zu komplexen Baustellenabläufen unter Anleitung eines erfahrenen Ausbilders anwenden und vertiefen
  • Sie treten untereinander in Erfahrungsaustausch
  • Sie bereiten sich damit intensiv auf die praktische und mündliche Abschlussprüfung vor

Planung einer Baustelle:

  • Entwurfszeichnung
  • Technischer Plan
  • Kalkulation
  • Bauzeitenplan

Durchführung einer Baustelle:

  • Bau- und vegetationstechnische Erdarbeiten
  • Herstellen befestigter Flächen
  • Rasenansaat
  • Pflanzarbeiten

Baustellenauswertung:

  • Aufmaße
  • Abnahme
  • Nachkalkulation

40 Stunden Vollzeit

Auszubildende des Garten- und Landschaftsbau im 3. Lehrjahr

Trägerinterenes Zertifikat oder Teilnahmebescheinigung

Termine und Anmeldung

25.03.2019–29.03.2019

Ort:
Niederlassung Dresden (In Google Maps anzeigen)
Referenten:
Rainer Lauer

476,00 EUR

01.04.2019–05.04.2019

Ort:
Niederlassung Dresden (In Google Maps anzeigen)
Referenten:
Rainer Lauer

476,00 EUR

08.04.2019–12.04.2019

Ort:
Niederlassung Dresden (In Google Maps anzeigen)
Referenten:
Rainer Lauer

476,00 EUR

Ihre Ansprechpartner

 Angela  Funke
Angela Funke

Sachbearbeiterin ESF/ÜbA

03512710037