Sicherer Umgang mit Seilwinde und Motorsäge bei der Gefahrbaumfällung

Der 2tägige Kurs ist geeignet für alle, die sich beruflich mit gefährlichen Baumarbeiten beschäftigen.

Ihre Vorteile

  • Erfahrene Ausbilder
  • Vermittlung theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten zum sicheren Fällen von abgestorbenen oder kranken Bäumen

  • Gefährdungsbeurteilung erstellen, Seilwindenunterstütztes zu Fall bringen kranker Bäume mit Hilfe der Königsbronner Anschlag-technik (KAT) und der Forstspillwinde,
  • anwenden sicherer Regelfälltechnik

Lernziele:

  • UVV kennen und Umsetzen, Gefahrenbewusstsein entwickeln,
  • sichere und effiziente Arbeitsabläufe und Techniken kennen lernen,
  • zusammenstellen der Ausrüstung, Wartung und Pflege

2 Tage Vollzeit (16 Std.)

  • Nachweis des erfolgreichen Abschlusses des 5-tägigen Kurses „AS BAUM I - Motorsägenbedienberechtigung”
  • Ein gültiger Nachweis der körperlichen und geistigen Eignung und für Arbeiten mit Absturzgefahr sowie Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten (G41/G25)

Mitzubringen ist:

Schnittschutzhose, -schuhe, kombinierter Helm (Kopfschutz, Sichtschutz, Gehörschutz)

 

Teilnahmebescheinigung

Termine und Anmeldung

Ihre Ansprechpartner

 Angela  Funke
Angela Funke

kaufmännische Mitarbeiterin

03512710030